FREIER KULTUR- UND SOZIALVERBAND BERGISCH LAND e.V


TRANSPARENZ I QUALITÄT I HUMANITÄT I KULTURERBE
 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung / Präambel

Der Freie Kultur- und Sozialverband Bergisch Land e.V. erhebt, speichert und verwertet keinerlei persönliche Daten, die nicht durch die betreffende Person freiwillig und sachbezogen bereitgestellt worden sind. Wir verfolgen das Prinzip der Datenminimierung bzw. Datenvermeidung (Privacy by default/privacy by design).

Für die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften bzw. die Umsetzung von Projekten, gelten jeweils eigenständige Datenschutzkonzepte.


Datenschutzerklärung / Webseite
Der Freie Kultur- und Sozialverband Bergisch Land e.V. erhebt, speichert und verwertet bezüglich der regulären Nutzung seiner Webinhalte keinerlei Daten und verzichtet auf die Nutzung von im Bezug auf den Datenschutz kritischer Inhaltselemente (privacy by design).

Zum Schutze Ihrer Daten bieten wir unsere digitalen Dienstleistungen ausschließlich über Anbieter_innen an, die unter Anwendung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) arbeiten (privacy by default).

Dies betrifft die Bereitstellung dieser Webinhalte sowie der Kontaktaufnahme per Mail, die über die Strato AG, mit Sitz in Berlin, über posteo.de (eingetragener Kaufmann) mit Sitz in Berlin sowie die Deutsche Telekom (Aktiengesellschaft), mit Sitz in Bonn erfolgen.

Durch die Benutzung der Webseite übermitteln Sie statistische Daten an die Strato AG, die durch uns einsehbar sind, wie zum Beispiel, über welche Suchmaschine Sie auf unsere Webseite gelangt sind bzw. wann Sie sich welche Seiten angeschaut haben. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns dadurch nicht möglich und darüber hinaus werden von uns keinerlei gezielte Auswertungen dieser rein statistischen Werte vorgenommen.


Datenschutzerklärung / Kontaktaufnahme per Mail / Telefon
Bei einer Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon, speichert der Freie Kultur- und Sozialverband Bergisch Land e.V. lediglich die Daten, die Sie uns bei Ihrer Kontaktaufnahme bzw. innerhalb der gemeinsamen Korrespondenz oder des Gesprächs mündlich, schriftlich, digital / analog freiwillig mitteilen. Die Speicherung erfolgt nur so lange, wie sie für die Zweckerfüllung Ihres Anliegens benötigt wird. (privacy by default)


Widerspruchsmöglichkeit:
Sie können uns zu jedem Zeitpunkt auf allen von uns angegebenen Kontaktwegen auffordern, Ihre freiwillig übermittelten Daten zu löschen, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht, werden wir Ihrer Aufforderung unverzüglich und unter Bestätigung an Sie nachkommen.


Datenschutzerklärung / Charity Shop
Bei einer Spende über unseren Spendenshop müssen Sie uns lediglich Ihre Mailadresse zur Kontaktaufnahme mitteilen. Sobald Sie Ihre Spende unter der angegebenen Bankverbindung getätigt haben, speichert unserer Organisation die Überweisungsdaten unter den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen von zehn Jahren im Buchhaltungssystem unserer Bank und  digital im Buchhaltungssystem / ggf. in Papierform in den Räumen unserer Organisation. Eine weitere Verarbeitung der Daten findet nicht statt. Nach getätigter Überweisung nehmen wir Kontakt über die von Ihnen angegebene Mailadresse auf und Sie können sich entscheiden, ob Sie unter Angabe ihrer Adressdaten sowie Überweisung der Versandkosten unter o.g. Bedingungen, einen Versand wünschen oder ohne Angabe weiterer Daten eine terminierte Abholung in unserem Kontaktbüro vereinbaren möchten. Sollten Sie sich für die Angabe Ihrer Adressdaten entscheiden, werden diese unmittelbar nach dem Versand aus unseren Systemen gelöscht. (privacy by design)

Widerspruchsmöglichkeit: Sie können uns zu jedem Zeitpunkt auf allen von uns angegebenen Kontaktwegen auffordern, Ihre Mailadresse oder freiwillig übermittelten Adressdaten zu löschen, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht, werden wir Ihrer Aufforderung unverzüglich und unter Bestätigung an Sie nachkommen. Sollten Sie diese Widerspruchsmöglichkeit nutzen, bevor der Spendengegenstand ausgehändigt oder versandt wurde, verfällt Ihr Anspruch auf diesen, eine Rückerstattung Ihrer Spende ist nicht möglich.


Datenschutzerklärung / Haftungsausschluss und Handlungsempfehlung
Wir übernehmen keinerlei Haftung für Daten, die Sie wissentlich oder unwissentlich über nicht-zertifizierte bzw. fehlerhafte Soft-/Hardware bzw. durch fahrlässiges Nutzungsverhalten während der Nutzung unserer Webinhalte an uns bzw. Dritte übermitteln. Sollten wir über einen solchen Vorgang Kenntnis erhalten, werden wir die betroffene Person bzw. die entsprechenden Aufsichtsbehörden informieren.

Wir empfehlen Ihnen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ausdrücklich die Nutzung eines Internetbrowsers, der die Anforderungen der europäischen Datenschutzvorschriften erfüllt und den Verzicht auf die Nutzung von nicht-europäischen Suchplattformen oder Diensten von Drittstaaten im Sinne der DSGVO.

Datenschutzerklärung Facebook

Unsere Organisation greift auf der Seite https://www.facebook.com/BergischLandEU auf die technische Plattform und die Dienste derFacebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal SquareGrand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen(z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).Alternativ können Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch auf unserem Internet-Angebot unter www.bergisch-land.eu abrufen.Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: http://de-de.facebook.com/help/pages/insights. Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtliniensind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacyDie vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Siehier: https://de-de.facebook.com/full_data_use_policyIn welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seitean Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt. Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adressean Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerätein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebookmöglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandeneInformationen verwalten oder löschen können,finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:https://de-de.facebook.com/about/privacy# Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes . Diese Datenschutzerklärung finden Sie in der jeweils geltenden Fassung als Verlinkung unter dem Punkt „Datenschutz“ auf unserer Facebook-Seite.


Datenschutzerklärung für Spenden
Bitte beachten Sie Spenden die Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full. Wir werten keinerlei Daten aus, die von PayPal zur Verfügung gestellt werden. Lediglich die Buchungsbelege fallen unter die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen von mindestens fünf Jahren. Alle weiteren Nutzungsarten sowie potentielle Folgen durch die Nutzung von PayPal für Spenden etc. durch Nutzer_innen liegen außerhalb der Zuständigkeiten bzw. Verantwortung der Organisation.


Datenschutzbeauftragter
Sollten Sie während der Nutzung unserer Angebote den Eindruck haben, dass Ihre persönlichen Daten nicht ausreichend geschützt sind, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit unserem Datenschutzbeauftragen (DEKRA) M. Lindlar auf und schildern Sie Ihr Problem.


KONTAKT DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

FREIER KULTUR- UND SOZIALVERBAND
Bergisch Land e.V.

MAIL
datenschutz [at] bergisch-land.eu


BESCHWERDEMÖGLICHKEITEN / AUFSICHTSBEHÖRDE

Sollten Sie Bedenken oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzmaßnahmen haben, können Sie sich an folgende Aufsichtsbehörde wenden:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

 
Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de